Historie und Erfolge

1948 – Bei Familie Hecht in Seyda gibt es 1 Bahn aus Dielungsbrettern zum Kegeln
1953 – Eröffnung der Kegelbahn bei Familie Arndt in der Jüterboger Straße 81 mit 1 Bahn
1956 – Wir bekommen eine 2. Bahn aus Halle geschenkt
1972 – Austausch der alten Bohle gegen richtige Bohlen aus Reinsdorf (Obstweinschänke), sowie Einbau der elektrischen 

             Kegelstellautomaten
1976 – Kinder A 4. Platz DDR – Meisterschaft (René Arndt)
1979 – Kinder A 1. Platz Bezirksmannschaftsmeisterschaft
1980 – Kinder A 1. Platz Bezirksmannschaftsmeisterschaft
            Kinder A 2. Platz DDR - Mannschaftsmeisterschaft
1981 – Jugend 2. Platz DDR – Mehrkampf Mannschaftsmeisterschaft (Martin Schulze)
1982 – Jugend 1. Platz DDR – Mehrkampf Mannschaftsmeisterschaft (Olaf Hempel, Martin Schulze)
1983 – Jugend 1. Platz DDR – Mehrkampf Einzelmeisterschaft (Martin Schulze)
1984 – Jugend 1. Platz DDR – Mannschaftsmeisterschaft (Fred Müller, Olaf Hempel, Jürgen Frenzel, Gerald Frenzel, Martin

            Schulze)
            1. Platz DDR – Mehrkampf Mannschaftsmeisterschaft (Olaf Hempel, Jürgen Frenzel, Martin Schulze)

            1. Platz DDR – Mehrkampf Einzelmeisterschaft + DDR Rekord (Martin Schulze)
1985 – Herren 3. Platz DDR – Landessportpokal (Helmut Hübner, Dieter Dümichen, Werner Krüger, René Arndt, Gerald Frenzel,

             Martin Schulze)
1989 – Herren 1. Platz DDR – Landessportpokal (Helmut Hübner, Dieter Dümichen, Werner Krüger, René Arndt, Ronny Seume,

            Gerald Frenzel, Martin Schulze)
1991 – Senioren 1. Platz Landeseinzelmeisterschaft und Teilnahme Deutsche Meisterschaft in Bremerhafen (Dieter Dümichen)
1992 – Herren 1. Platz Landespaarmeisterschaft und Teilnahme Deutsche Meisterschaft in Celle (Olaf Hempel, Martin Schulze)
1994 – Herren 1. Platz Landesmannschaftsmeisterschaft und Teilnahme Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga in Hannover (Dieter

             Dümichen, Helmut Hübner, Jürgen Frenzel, Ronny Seume, René Arndt, Olaf Hempel, Martin Schulze)
1995 – Herren 1. Platz Landeseinzelmeisterschaft (Martin Schulze)
             3. Platz Landeseinzelmeisterschaft (René Arndt)
             3. Platz Deutsche Meisterschaft in Lübeck (Martin Schulze)
             Teilnahme am Europacup in Husum (René Arndt, Martin Schulze)
1996 – Herren 1. Platz Landesmannschaftsmeisterschaft und Teilnahme Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga in Norderstedt 

             (Dieter Dümichen, Helmut Hübner, Ronny Seume, René Arndt, Olaf Hempel, Martin Schulze)
1997 – Herren 2. Platz Landespaarmeisterschaft und Teilnahme Deutsche Meisterschaft in Berlin (Tino Stahn, Ronny Seume)
2000 – Herren 1. Platz Spielbezirkseinzelmeisterschaft und Teilnahme Landeseinzelmeisterschaft (René Arndt)
2002 – Herren Teilnahme Europacup (Martin Schulze)
2004 – Herren Vereinsmannschaftsmeister Land Sachsen – Anhalt
2006 – Herren Vereinsmannschaftsmeister Land Sachsen – Anhalt
2007 – Herren 2. Platz Landesmeisterschaft Paare Herren (Steven Patzek, Frank Höhne)
             Teilnahme Europacup (Rainer Schuldes)
             Jugend Landeseinzelmeister B- Junioren in Halberstadt (Tobias Lindemann)
2008 – Herren Teilnahme Europacup (Rainer Schuldes)
            Jugend Landesmannschaftsmeister A- Junioren in Reinsdorf (Rico Schrödter, Alexander Freiwald, Kurt Lißmann, Florian 

            Kauffelott, Martin Pafel)

            Landesmannschaftsmeister B- Junioren in Zahna (Tobias Lindemann, Philipp Chuielewski, Maximilian Wegener,
            Benjamin Bosse, Johannes Freiwald)
            Landeseinzelmeister B- Junioren (Tobias Lindemann)
            8. Platz Deutsche Meisterschaft Mannschaft A- Junioren
            8. Platz Deutsche Meisterschaft Mannschaft B- Junioren
            Landesauswahl Sachsen-Anhalt B- Junioren bei Deutschlandpokal (Johannes Freiwald, Tobias Lindemann,
            Maximilian Wegener)
            Landesauswahl Sachsen-Anhalt A- Junioren bei Deutschlandpokal (Alexander Freiwald, Benjamin Bosse)
2009 – Herren Teilnahme Europacup (Rainer Schuldes)
            Jugend Kreismeister B- Junioren (Tobias Lindemann)
            Kreismeister A- Junioren (Alexander Freiwald)
            Landesauswahl Sachsen-Anhalt A- Junioren bei Deutschlandpokal (Alexander Freiwald, Benjamin Bosse)
2010 – Herren 1. Platz Kreismeister Paare Herren
             2. Platz Kreismeister Paare Herren

             Jugend 2. Platz Kreismeisterschaften

2011 – Martin Schulze Landesmeister Herren A Dreibahnen

 

            Alexander Freiwald Bronze bei Landesmeisterschaft

 

            Kreismeister Paare Mixed (Silvia und Martin Schulze)

 

            Vizekreismeister Paare Herren (Rainer Schuldes, Martin Schulze)

 

            Vizekreismeister Herren Einzel (Rainer Schuldes)

 

            Kreismeister Junioren (Alexander Freiwald)

 

            Vizekreismeister Jugend A (Martin Pafel)

 

  Bronze bei Klubmeisterschaft (René Arndt, Rainer Schuldes, Martin Schulze, Olaf Hempel, Alexander Freiwald, Christian 

  Freitag)

 

  Bronze Landesmeisterschaft Herren A Mannschaft (Martin Schulze)

 

  Vizelandesmeister Herren Mannschaft (Olaf Hempel, Christian Freitag)

 

  Landesmeister Herren A Einzel (Martin Schulze)

 

  Platz 8 Deutsche Meisterschaften Herren A Einzel (Martin Schulze)

 

  Sieger Domschatzpokal (Olaf Hempel, Martin Schulze, Christian Freitag)

 

 2012 – René Arndt Landesmeister Dreibahnen

 

  Rainer Schuldes Vizelandesmeister Dreibahnen und Berufung in die deutsche Nationalmannschaft

 

  Landesmeister Dreibahnen Mannschaft Herren A (René Arndt, Martin Schulze, Olaf Hempel, Rainer Schuldes) (DM Platz 5)

 

  Landesmeister Dreibahnen Herren Mannschaft (Christian Freitag, Alexander Freiwald)

 

  Vizelandesmeister Dreibahnen Junioren (Alexander Freiwald)

 

  Teilnahme Länderspiel Deutschland – Dänemark in Husum (Rainer Schuldes)

 

   Kreismeister Paare Herren (Martin Schulze, Rainer Schuldes)

 

  Kreismeister Herren A Einzel (Martin Schulze)

 

  Bronze Kreismeisterschaft Herren A Einzel (Rainer Schuldes)

 

  Kreismeister Junioren Einzel (Alexander Freiwald)

 

  Vizekreismeister Junioren Einzel (Martin Pafel)

 

  Kreismeister Jugend A Einzel (Benjamin Bosse)

 

  Vizelandesmeister Mannschaften (Rainer Schuldes, Martin Schulze, René Arndt, Olaf Hempel, Christian Freitag, Alexander  

  Freiwald, Maik Lindemann)

 

  Landesmeister Herren Mannschaft (Christian Freitag, Maik Lindemann)

 

  Landesmeister Herren A Mannschaft (Rainer Schuldes, René Arndt, Martin Schulze, Olaf Hempel)

 

  Bronze Landesmeisterschaft Jugend A Einzel (Benjamin Bosse)

 

  Viztelandesmeister Jugend A Mannschaft (Benjamin Bosse)

 

2013 – Martin Schulze Landesmeister Herren Einzel Dreibahnen

 

            Kreismeister Paare Mixed (Olaf Hempel)

 

            Kreismeister Paare Herren (Rainer Schuldes, Martin Schulze)

 

            Kreismeister Herren A Einzel (Rainer Schuldes)

 

            Vizekreismeister Herren Einzel (Ronny Seume)

 

            Kreismeister Junioren Einzel (Martin Pafel)

 

            Vizekreismeisterin Jugend A Einzel (Beatrice Bosse)

 

            Vizelandesmeister Mannschaft Herren (Martin Schulze, Maik Lindemann)

 

 Landesmeister Mannschaft (René Arndt, Rainer Schuldes, Martin Schulze, Olaf Hempel, Alexander Freiwald, Christian  

 Freitag)

 

 Landesmeister Dreibahnen Herren Einzel (Martin Schulze)

 

 Sieger Domschatzpokal (Olaf Hempel, Martin Schulze, Christian Freitag)

 

2014 – Kreismeister Herren (Christian Freitag)

 

            Kreismeister Junioren (Martin Pafel)

 

            Vizekreismeister Junioren (Beatrice Bosse)

 

            Landesmeisterin Dreibahnen Einzel und Mixed Jugend A (Beatrice Bosse)

 

 Auszeichnung Ehrennadel in Bronze des LSB Sachsen-Anhalt für die Würdigung besonderer Leistungen um den Kegelsport 

 für die SK: Philipp Kötitz, Beatrice Bosse, Benjamin Bosse, Christian Freitag, Alexander Freiwald, Martin Pafel

 

 Auszeichnung Ehrennadel in Silber des LSB Sachsen-Anhalt für die Würdigung besonderer Leistungen um den Kegelsport 

 für die SK: René Arndt, Martin Schulze, Maik Schwotzer, Ronny Seume

 

 Kreismeister Paare Herren (Rainer Schuldes, Martin Schulze)

 

 Vizekreismeister Paare Herren (Olaf Hempel, Christian Freitag)

 

 Bronze Landesmeisterschaft Dreibahnen Herren A Msnnschaft (René Arndt)

 

 Vizelandesmeister Herren Einzel (Martin Schulze)

 

2015 – Beatrice Bosse Kreismeisterin Junioren und Landesmeisterin um Doppel Dreibahnen

 

            Martin Pafel Kreismeister Junioren

 

 Kai Nerke Landesjugendmeister Bohle/ Landesjugendmeister Dreibahnen/ Landesjugendmannschaftsmeister

 

 Aufstieg der 2. Mannschaft in die Verbandsliga

 

 Aufstieg der 1. Mannschaft in die 2. Bundesliga

 

2016 – Olaf Hempel Bronze Landesmeisterschaft Dreibahnen

 

 Vizemeister mit der Mannschaft bei Landesmeisterschaft Dreibahnen (Olaf Hempel, Martin Schulze, Rainer Schuldes, René 

 Arndt)

 

 Kreismeister Paare Rainer Schuldes und Martin Schulze

 

 Bronze Kreismeisterschaft Paar Olaf Hempel und Christian Freitag

 

 Vizelandesmeister Junioren Dreibahnen Mixed Kai Nerke und Beatrice Bosse

 

 Landesmeister Paare Dreibahnen Jugend A Kai Nerke

 

 Landesmeister Paare Dreibahnen Jugend A Beatrice Bosse

 

 Bronze bei Landesmeisterschaft Dreibahnen Jugend A Kai Nerke

 

 Vizelandesmeister Dreibahnen Jugend A Beatrice Bosse

 

 Kreismeister Herren A Olaf Hempel

 

 Vizekreismeister Herren A Martin Schulze

 

 Landesmeister Herren A Olaf Hempel

 

 Vizelandesmeister Herren A Martin Schulze

 

 Landesmeister Mannschaft (René Arndt, Martin Schulze, Olaf Hempel, Rainer Schuldes)

 

 Teilnahme Ländervergleichsspiele Hansestadt Bremen (Olaf Hempel, Rainer Schuldes)

 

 1. Mannschaft erhält Auszeichnung zur Mannschaft des Jahres des Landkreises Wittenberg

 

2017 – Bronze Kreiseinzelmeisterschaft Jugend B Paul Kötitz

 

            Kreismeister Jugend A Kai Nerke

 

            Kreismeister Paare Herren (Martin Schulze, Rainer Schuldes)

 

            Landesmeister Dreibahnen Paare Jugend A Kai Nerke

 

            Vizelandesmeister Dreibahnen Mixed Jugend A Kai Nerke

 

            Ehrungsauszeichnung erfolgreichster Nachwuchssportler Sachsen-Anhalt Kai Nerke

 

            Landesmeister Dreibahnen Jugend A Kai Nerke

 

            Kreismeister Herren A Rainer Schuldes

 

            Vizekreismeister Herren A Olaf Hempel

 

            Bronze Kreismeisterschaft Herren A Martin Schulze

 

            Bronze Landesmeisterschaft Jugend B Mannschaft (Paul Kötitz)

 

            Landesmeister Mannschaft Jugend A (Kai Nerke)

 

            Bronze Kreismeisterschaft Junioren Benjamin Bosse

 

            Kreismeister Herren Alexander Freiwald

 

 Vizemeister Verbandsliga (Olaf Hempel, Rainer Schuldes, Martin Schulze, Kai Nerke, Alexander Freiwald, Christian Freitag, 

 Tino Stahn, René Arndt)

 

            Bronze Bester Einzelspieler Verbandsliga Alexander Freiwald

 

 Bronze Landesmeisterschaft Mannschaft Herren (Christian Freitag)

 

 Deutscher Meister Dreibahnen Jugend A Kai Nerke

 

 Vizelandesmeister Mannschaft Herren A (René Arndt, Martin Schulze, Rainer Schuldes, Olaf Hempel)

 

 

. . . . nachfolgende Jahre und Erfolge werden umgehend eingepflegt . . .

Klubkasse.de Banner