Hier erfahrt Ihr alle Neuigkeiten und wichtigen Informationen rund um den Kegelclub Seyda



>>> "Opa Renne" trumpft erneut stark auf <<<

 

Zum letzten Heimspiel der Saison überraschte wieder einmal mehr unser Vizepräsident René Arndt. Er legte gleich zu Beginn in der Startachse los wie die Feuerwehr und sollte damit auch uneinholbar bleiben.

 

Personell geschwächt ging der Gastgeber in die vorletzte Partie der aktuellen Verbandsligasaison. So hatte Rainer Schuldes bereits am Dienstag sein Fernbleiben verkündet. Doch dies sollte nicht der einzigste Ausfall bleiben. Heute morgen erreichte Captain Schulzi dann die nächste Hiobsbotschaft aus der Zahnaer Gegend. 3-Bahnen-Junioren-Meister Kai Nerke meldete sich mit ebenfalls mit einem grippalen Infekt fürs letzte Heimspiel ab. Damit musste der Mannschaftsleiter extrem umstellen.

Ersatzstarter Christian Freitag und der trainingsunfleissigste Tino Stahn mussten damit sofort ins kalte Wasser. Tino kam nur sehr schwer in die Partie und musste sich am Ende mit -3 Punkte zufrieden geben. Da hilft kein meckern und kein maulen. Da muss Training her! Präsident Freitag gelang es einen Tick besser mit +15 Punkten. Aber auch hier sind noch einige Reserven zu erkennen.

 

Das spannendste Duell lieferte die Schlussachse. Schlaubi und Locke lieferten sich ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Welches letztlich Alex mit 3 Punkten mehr (+34) für sich entscheiden konnte. Bemerkenswert bei unserem „Mister Freeworld“ ist immer wieder seine starke Wettkampfleitung trotz keinem Training auf der Heimbahn. Er ist damit nicht mehr wegzudenken aus der Mannschaft. Olaf konnte nach überstandener Krankheit mit +31 an seine letzten guten Leistungen anknüpfen.

Captain Schulzi versuchte mit allen Mitteln noch an unsere Maschine René heran zu kommen. Musste sich jedoch am Ende mit +41 Punkten hinten anstellen. Am Ende war er dennoch nicht ganz zufrieden. „Das war heute unsere schlechteste Mannschaftsleistung. Da muss noch viel getan werden für die Aufstiegsspiele in Lüneburg. Der einzige der heute mehr als zufrieden sein kann, ist unser Opa Renne.“, analysierte Schulze nüchtern das Endresultat.

 

In 14 Tagen steht dann das letzte Spiel der Saison in Stendal an. Hier sollte dann auch der Henkelpott auf den neuen Landesmeister warten.

 

Bis dahin heißt die Devise: ACKERN... SCHINDERN... SEEYYYDAA ✌🏼🎳


>>> KC Seyda räumt ab <<< (03.03.2018)

 

„Bronze, Silber und Gold haben wir gewollt!“

 

Der B-Junioren-Nachwuchs des KC Seyda holt sich alle 3 Plätze der diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaft

 

Paul Kötitz sicherte sich Platz 1, gefolgt von Manuel Frenzel auf dem Silberrang und Elias Schulze mit dem Bronzemetall.

 

Alle 3 zeigten wahnsinnig tolle Leistungen und machten ihre Trainer damit extrem stolz.

Damit wird der KKV WB zur Landeseinzelmeisterschaft von 2 KC Spielern vertreten. Seeyyydaaa


>>> Wir sind Landesmeister 2018 in der Verbandsliga Sachsen-Anhalt <<<

🎳 >>> Wir sind vorzeitig Landesmeister 2018 der Verbandsliga Sachsen-Anhalt <<< 🎳
Es ist vollbracht! (18.02.2018)
Die 1. Männermannschaft des KC Seyda ist neuer Landesmeister
der höchsten Spielklasse Sachsen-Anhalts! 💪🏻
2 Spieltage vor Saisonende gelingt den Männern um Kapitän Martin Schulze der lang ersehnte Coup! 💪🏻 Nun kann uns der Titel auch rechnerisch nicht mehr genommen werden! Mit einer guten, aber nicht besten Leistung im vorletzten Heimspiel tut man sich Anfangs extrem schwer. War doch der Druck enorm hoch und das Selbstbewusstsein noch etwas geschwächt.
Heutiger Tagesbester wurde der Kapitän selbst. Mit 896 Holz und 56 Punkten sicherte er sich die Medaille des Mannschaftsbesten. Bei den Gästen könnte Christian Frank mit 862 Holz und 22 Punkten die Tagesbestleistung erringen.
Im Anschluss knallten dann die Sektkorken (inklusive Sektdusche für die Gäste) und es wurde mit guten fairen Freunden aus Alleringersleben ausgiebig gefeiert. Nun gilt es, den Schwung mit in die Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga zu nehmen und das Land Sachsen-Anhalt dort würdig zu vertreten!
An dieser Stelle noch einmal ein RIESEN DANKESCHÖN an den KSV Treuenbrietzen für die ständige Unterstützung zu unseren Heimspiel und an unseren „JurkenHannes“ Bernd für die ausgezeichnete und immer wieder ehrgeizige Bewirtung auf der Kegelbahn. Der Titel gehört auch ein Stück weit euch. 🙏
Seeyyydaaaaaa 🎳✌🏼 DoppeltBummBumm 💪🏻
#kegeln #bohle #titel #landesmeister #2018 #stolz #mannschaft #sieg #pokal #seyda (18.02.2018)

 

>>> Matchball nicht genutzt <<<

 

Die erste Mannschaft verliert auswärts gegen starke Ebendorfer mit 3:0 und kann somit den Matchball nicht verwerten.

 

Somit heißt es morgen zu Hause gegen Alleringersleben: Heimsieg muss her! Dann ist die Landesmeisterschaft gesichert!

 

Bester Seydaer war heute René Arndt mit 77 Punkten (917 Holz). Die rote Laterne könnte sich Tino Stahn mit 23 Punkten (863 Holz).

 

Ackern... Schindern... Seeyyydaa


>Vorletzter Spieltag der Landesliga< (12.02.2018)

 

Am gestrigen Sonntag reiste unsere 2. Garnitur zum Auswärtsspiel nach Gallin. Es galt am vorletzten Spieltag der Saison noch einmal alles zu geben.

 

Am Ende hat es leider nicht ganz gereicht und man ging sang- und klanglos 3:0 unter.

Nun heißt es im letzten Saisonspiel zu Hause gegen den Kropstädter SV zu punkten. Vielleicht kann dann so noch der Aufstieg in die Verbandsliga erreicht werden.


+++ 3. Platz bei den Kreismeisterschaften im Mixed +++ 🥉
>>> Silvia und Martin Schulze holen sich Bronze <<< 🥉

 

Das Kreismeisterschaftswochenende fand mit dem Mixed-Wettbewerb in Reinsdorf heute sein Ende. Für den KC Seyda starteten Silvia und Martin Schulze, Olaf Hempel (mit Andrea Mrochen), sowie Rainer Schuldes (mit Bärbel Höppner). 💪🏻

 

Kreismeister im Mixed wurden Carolin Bellach und Matthias Nerlich (KSV Reinsdorf). Silber ging an Simone Frenzel und Daniel Gabler (KSV Reinsdorf). Damit konnten unsere Reinsdorfer Freunde ihren Heimvorteil nutzen 👏🏻

 

Die Ergebnisse unserer Seydaer Sportfreunde liegen noch nicht abschließend vor und werden zeitnah nachgereicht.

Seyydaaa 🎳✌🏼🥉


+++ Kreismeister Paare Herren +++

 

Alexander und Kai erspielten sich heute den Kreismeistertitel der Herren im Doppel 💪🏻 Ganz starke Leistung unserer jungen Wilden Boyz 👏🏻


Martin und Rainer sicherten sich den Bronzeplatz und stehen damit auch in der nächsten Runde der Landesmeisterschaften in Peine 👌🏻

 

Damit stellt unser KC zur Landesmeisterschaft dann 4 Spieler 😎 Dieses Ergebnis spiegelt unsere derzeitigen sportlichen Leistungen wieder 😉

 

Ackern... Schindern.... Seeyyydaaa 🎳


>>> SPITZENREITER SPITZENREITER HEY HEY <<<

 

Unser Verein führt die beiden höchsten Ligen des Landes (Landes- und Verbandsliga) an der Tabellenspitze vorweg 😎 Das gab es länger nicht mehr in dieser Form 🤪

 

Die Tabellen spiegeln die Arbeit im gesamten Verein wieder! 💪🏻 Wir sind eine Familie, bestehend nur aus Kegelbekloppten Typen 😂

 

Wir präsentieren mit stolz die derzeitigen Tabellen und danken allen Unterstützern 😘


+++ HEIMSIEG +++ (21.01.2018)

 

Zum Abschluss des ersten Doppelspieltages im neuen Jahr, gewinnen wir unser Heimspiel mit 3:0 gegen die Gäste aus Haldensleben. 💪🏻

 

Jetzt fehlen uns nur noch 3 Punkte zum sicher Landesmeistertitel 2018 👨🏻

 

Seeeyyyydaaaaa 🎳


⚡️ LÜNEBURG wir kommen ⚡️ (20.01.2018)

 

Mit dem heutigen „Auswärtssieg“ beim KSV Reinsdorf können wir nun endlich die Hotelzimmer für die Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga in Lüneburg buchen 👏🏻😍

Dank einer außerirdischen Leistung von Mannschaftskapitän Martin Schulze gewinnen wir das schwere Lokalderby gegen unsere Freunde aus Reinsdorf mit sage und schreibe 5535:5510 Holz und 44:34 Einzelpunkten ganz glatt mit 3:0!!!

 

Aufgrund der Bärenstarken hochachtenden Leistung der Reinsdorf, war es heute bis zum Schluss zu jeder Zeit spannend. Der KSV spielt zu Recht wieder in der höchsten Spielklasse des Landes und hat dies heute wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt! Wir wünschen Matthias Nerlich und seinem Team alles Gute für den weiteren Saisonverlauf! ✌🏼

 

Unsere erste Mannschaft hat damit heute wieder gezeigt, zu welchen Leistungen sie fähig ist! Das macht Mut für den 08.04. in Lüneburg!!

Foto: Tagesletzter und stolzer Träger der roten Laterne >>> Olaf LOCKE Hempel


>>> Nachtrag Landesmeisterschaften 3-Bahnen-Spiel 2018 in Wolfsburg <<<

 

Am 06. Januar 2018 hatte der Landesverband wieder zu den turnusmäßigen 3-Bahnen-Landesmeisterschaften geladen. Die Classic-, Bohle- und Scherebahnen in Wolfsburg wurden dazu wieder aufs äußerste geölt und gereinigt.

Der KC Seyda stellte hierzu 6 Sportfreunde ab. 👨🏻

 

Bei den Junioren Einzel sicherte sich unser Kai Nerke die Bronzemedaille mit 800 Holz und löste somit das Startticket an der Deutschen Meisterschaft im Mai. 💪🏻

Bei der Herren Einzel konnte sich unser Alexander Freiwald eine guten 9. Platz von 26 Teilnehmern sichern. Das Bemerkenswerte hierbei ist wohl, dass er damit vor dem erfahrenen Bubdesligaspieler Horst Bläß und der Leistungskanone aus Blankenburg, Mario Lindner, gelandet ist. 💪🏻

 

Bei den Herren A Einzel gab es 2 Rot-Weisse Beteiligungen auf dem Siegertreppchen. Unser Rainer Schuldes sicherte sich mit 804 Holz den Silberrang und damit die Startberechtigung bei den Deutschen Meisterschaften. Unser Martin Schulze errung mit einer starken Leistung von 798 Holz den Bronzerang. Sieger in dieser Altersklasse wurde Sektionssportwart Jochen Neubauer, der wieder einmal mit seiner Leistung gezeigt hat, wie hilfreich es ist, wenn man regelmäßig auf der neutralen Wettkampfbahn in Wolfsburg trainiert. 🤷🏼‍♂️


René Arndt holte sich mit 782 Holz den 8. von 21 Plätzen.
Olaf Hempel erwischte einen rabenschwarzen Tag und konnte mit 757 Holz nur 17. von 21 werden.

Beim Herren Mannschaftswettbewerb wurde der KKV WB überraschend Landesmeister und startet damit auch bei den Deutschen Meisterschaften. Beteiligt waren auch hier 2 Rot-Weisse Kegler aus Seyda. Kai Nerke konnte mit 800 Holz und Alexander Freiwald mit 806 Holz zum Mannschaftstitel beitragen. 🏆

 

Beim Herren A Mannschaftswettbewerb konnten die Jungs vom KKV WB nur hauchdünn den Bronzeplatz ergattern. Gespielt hatten hier 4 x KC-Seyda-Sportler (Arndt 782, Schuldes 804, Schulze 798, Hempel 757) und Uwe Kemsies (758 Holz) vom KSV Reinsdorf. Nur 37 Holz fehlten auf den späteren Sieger und Trainingsfleissigsten vom KKV SAW u.a. Mit den Spielern des SV Binde, Jochen Neubauer und Burkhard Tiede.

 

Wir sind sehr stolz auf unsere 6 Starter und die erzielten Ergebnisse 💪🏻 Sie haben mal wieder gezeigt, dass man auch als Außenseiter ohne regelmäßiges Training auf der Wettkampfbahn etwas erreichen kann. 🎳 Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle, den neuen (und alten) Landesmeistern und Teilnehmern der kommenden Deutschen Meisterschaft.

Ackern... Schindern... Seeyyydaa ✌🏼🎳


+++ 6-Punkte-Wochenende erfolgreich gemeistert +++

 

Dank einer heutigen Bärenstarken Leistung (3:0) unserer Freunde aus Reinsdorf gegen den bisherigen Tabellenzweiten Eintracht Ebendorf und einem schwachen Auftreten unserer Gäste aus Hedersleben, konnten wir unsere Tabellenführung auf einen souveränen 6 Punkte Vorsprung ausbauen 💪🏻

Durch den 3:0 Auswärtserfolg in Haldensleben heißt der neue Tabellenzweite Nun B.-W. Alleringersleben 👏🏻

 

Ackern... Schindern... Seeyyydaaa ✌🏼


>>> HeimSieg mit HÖCHSTstrafe <<<

(07.01.2018)

Wir gewinnen unser erstes Heimspiel der Saison mit der Höchststrafe für die Gäste aus Hedersleben! Am Ende heißt es 5.249:4.949 Holz und 57:21 Einzelpunkte!

Tino Stahn wird überraschend Tagesbester mit einer Klasseleistung 💪🏻 Die Gäste könnte zu keiner Zeit ins Spiel finden und somit war der erste Sieg in 2018 nie gefährdet!

🎳 G E I LE S A C H E M Ä D E L S 🎳

Seeyyydaa ✌🏼🎳


++ Gemütlicher Jahresabschluss unserer Jüngsten ++ (11.12.2018)

 

Am vergangenen Freitag nutzten wir das Training um mit unseren Kids einen kleinen Jahresabschluss zu feiern 🎊

Benny, Elias, Manuel und Paul haben mit kleinen Kegelspielchen (Kuhrennen, Tannenbaum, Die-goldene-100) ihr erstes gemeinsames Kegeljahr beendet 😁

 

Anschließend gab es für alle von ihren Trainern Christian und Philipp leckere Pommes Frites und Chicken Nuggets zu verputzen. Die gelbe Dinobrause durfte dabei natürlich nicht fehlen 😉

 

Für das erste Jahr haben alle 4 sehr sportliche tolle Ergebnisse erzielt und wachsen mit jedem Stützpunkturnier mehr und mehr. Es ist schon bei allen ein konstanter Anstieg zu erkennen. 💪🏻

 

Wir sind stolz auf unsere 4 Kids und freuen uns auf das neue anstehende Kegeljahr 2018


💪🏻 Ziel umgesetzt 💪🏻

 

Punktgewinn auf der Geisterbahn 🎳

 

Tolle Mannschaftsleistung von allen! Tino als Ersatzstarter für Olaf eine super Leistung!

 

19:2 Punkte

 

Tabellenspitze verteidigt


Vorbereitung auf Morgen heißt auch Auswertung von heute 😁😎

 

Mit 18:0 Punkten fahren wir morgen als Spitzenreiter nach Hedersleben 💪🏻 1 Punkt soll hier mindestens mitgenommen werden! Mit dem neu gewonnenen Teamgeist und der Mannschaftsleistung von heute sollte das möglich sein.

 

Feuert uns an und treibt uns nach vorn 🎳 Wir brauchen euch alle zum Siegen 👏🏻 Diese geile Truppe hat es verdient!


💪🏻 S I E G

Ein neuer Mannschaftsbahnrekord (31 Holz nach oben geschraubt) und Höchststrafe 🎳

Wir gewinnen mit grandioser Leistung unser Heimspiel mit 3:0 und 5.349:4.471 Holz


>>> Auswärtspunktgewinn für 2. Mannschaft auf schwer zu spielender Kropstädter Bahn <<< (19.11.2017)

 

Unser Mannschaftskapitän Christian und Schlussstarter Benni rundeten den spannenden Wettkampf mit super Leistungen ab 💪🏻 Damit kann der Zusatzpunkt entführt werden 🎳 Die Kampfmotivation vom Präsi hat somit gefruchtet 😎 Einzigst negative Anmerkung ist heute der schlechte Mobilfunkempfang und die damit verbundenen zeitversetzten Infos an unsere Fans am Bildschirm zu Hause. 🙏

„Es sollte 3 Punkte angeschielt werden, damit am Ende der schwere Auswärtspunkt hängen bleibt“, gab ein stolzer Mannschaftsleiter zu Protokoll. Alle können stolz auf ihre Leistung sein 👏🏻

Als nächstes steht das neutrale Turnier in Treuenbrietzen am 03.12.2017 an. Hierzu waren die Mannschaften aus Axien, Gallien, Kropstädt, Treuenbrietzen und Seyda geladen. Durch zwei Absagen wird es nun ein 3er Turnier mit Kropstädt, Treuenbrietzen II und Seyda II. Kommt alle vorbei und habt einen tollen Tag mit uns.

Der KC- Vorstand lädt zum Weihnachtsgrillerchen und hat für seine Aktiven noch eine kleine Überraschung parat. 😁


>Startachse legt grandios vor< (12.11.2017)

Im ersten Durchgang bescherten uns Maschine und Schlaubi einen super Vorsprung 💪🏻 René bestätigt seine guten Leistungen der letzten Wochen und erspielt +48. Alex setzt noch einen drauf und kommt mit +50 von der Bahn 👏🏻

Somit gehen wir mit 48 Holz Vorsprung in die Mittelachse, wo Kai und der Captain das Ergebnis ausbauen wollen

Ackern...Schindern...Seeyyydaaaa

+++ Mittelachse baut Führung aus +++

 

Der Kapitän kommt nach dem zweiten Durchgang mit +49 aus der Bahn. Auch unser Kai „DasEi“ könnte mit +18 zum Ausbau der Auswärtsführung beitragen💪🏻Somit führt der Gast in Genthin momentan mit 52 Holz 😱 Damit muss es der Schlussachse um RainAir und LockeHempel nur gelingen das Ergebnis zu halten und nichts einzubüßen✊🏻

Es riecht nach dem nächsten AuswärtsSensationsDreier

Ackern...Schindern...Seeyyydaaa

Ein glorreiches Spiel geht zu Ende.

Die Mannschaft des KC Seyda‘s ist heute zum Auswärtsspiel nach Genthin gefahren.
Der Genthiner KC hat unserer Mannschaft viele Geschenke gemacht, was unsere Jungs auch genutzt haben.
Starke Ergebnisse von allen sind unser Resultat.
Ein schöner Tag geht zu Ende und wird nun beim griechischen Festmahl gefeiert.

Ackeeern, Schiiiiiindern, Seeeeyyydaaa Booooom Boooom 💪🏻


+++ BREAKING NEWS +++(29.10.2017)


Wir schlagen im Endspurt den Gastgeber aus Alleringersleben und sichern uns einen unglaublichen AUSWÄRTSSIEG😍

 

Rainer holt mit der Tagesbestleistung von 900 Holz noch einmal alles raus und sichert uns 3 schwere Auswärtspunkte und den nächsten Sieg in Folge 💪🏻 Man macht diese Truppe Gaudi auf mehr 😜 Mädels wir sind unfassbar stolz auf euch.

 

Ps.: Unser VizePräsi Opa René lässt mal wieder alle Erstaunen und erkegelt erstaunlich starke 881 Holz! Viertbeste Tagesleistung!💪🏻 Was es alles ausmacht, wenn beide Söhne erstmal unter die Haube gebracht sind und die lieben Enkelsöhne sich prächtig entwickeln. René du machst uns stolz😘

Die Moral und dieser Teamgeist, welche die Truppe Spieltag für Spieltag beweist, ist einfach nur GEIL 😍 Rückstand aufgeholt und den Vorstand zum Weihnachtsgeschenk gezwungen


+++ 3 Punkte bleiben hier +++(22.10.2017)

Unsere Zweete gewinnt ihr Heimspiel gegen die Gallier von Traktor Gallien souverän mit 3:0! Nachdem der Vorstand die Mannschaft heute morgen zum Keglerfrühstück bei Philipp geladen hat, stand einer geschlossenen Mannschaftsleistung nichts mehr im Weg. Als Tagesbeste fungierten heute unser Sunny und der Präsi mit 918 und 914 Holz. 👏🏻

Ackern... Schindern... Seeyyydaa